Direkt zum Inhalt

Bundeskartellamt

Sachbearbeiter (w/m/d)

  • Online seit 07.10.2020
  • 201007-409846
  • Absolventenjobs

Beschreibung

Im Bundeskartellamt sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt Stellen als

Sachbearbeiter (w/m/d)[1]

(Referenznummer 20-21)

zu besetzen.

Ihre möglichen Einsatzbereiche sind:

  • Das derzeit im Aufbau befindliche Wettbewerbsregister
  • Die Zentralabteilung
  • Eine der Beschlussabteilungen
  • Die Grundsatzabteilung
  • Die Prozessabteilung

Diese interessanten Aufgabengebiete warten u. a. auf Sie:

  • Konzeptionelle Arbeiten und die Bearbeitung von Grundsatzangelegenheiten sowie Einzelfällen im jeweiligen Zuständigkeitsbereich
  • Selbständige Bewertung rechtlicher Sachverhalte
  • Erstellung verschiedener Unterlagen (z. B. Vermerke, Vorlagen, Merkblätter, Bescheide)
  • Bearbeitung interner und externer Anfragen und die Konzeption von Leitlinien

Anforderungsprofil

Das müssen Sie mitbringen:

  • Eine erfolgreich abgeschlossene Laufbahnprüfung für den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst, eine erfolgreich abgeschlossene Laufbahnprüfung für den gehobenen Justizdienst (Rechtspflegerprüfung), eine erfolgreich abgelegte Verwaltungsprüfung als Verwaltungsfachwirtin bzw. Verwaltungsfachwirt oder ein erfolgreich absolvierter Angestelltenlehrgang II
  • Alternativ ein mit einem Bachelor oder Fachhochschul-Diplom erfolgreich abgeschlossenes Studium, vorzugsweise mit einer mehrjährigen Berufserfahrung im öffentlichen (nichttechnischen) Verwaltungsdienst 

Sofern Sie einen ausländischen Bildungsabschluss erlangt haben, fügen Sie Ihren Bewerbungsunterlagen bitte möglichst einen Nachweis über die Anerkennung dieses Abschlusses durch die Zentrale für ausländisches Bildungswesen der Kultusministerkonferenz bei. Weitere Informationen können der Internetseite der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen unter https://www.kmk.org/zab entnommen werden.

Darüber hinaus erwarten wir von Ihnen:

  • Gute EDV-Anwenderkenntnisse (MS Office)
  • Ein freundliches und sicheres Auftreten
  • Ausgeprägte kommunikative und kooperative Fähigkeiten für die Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern
  • Ausgeprägtes Engagement sowie Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Eine selbständige, strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise
  • Eine gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise in deutscher Sprache
  • Analytisches, ergebnisorientiertes Denken und HandelnBereitschaft, sich in die fachspezifischen Vorschriften des jeweiligen Einsatzbereiches einzuarbeiten

Von Vorteil sind außerdem:

  • Verwaltungserfahrung
  • Vertrautheit im Umgang mit den Strukturen und Abläufen einer Behörde

[1] Die Stellenbezeichnung meint nicht die männliche Variante, sondern steht für die geschlechtsneutrale Bezeichnung des Berufs.

Anzeigendaten

Art der Beschäftigung
Vollzeit
Zeitraum der Beschäftigung
Unbefristet, ab Sonntag, 01 Nov. 2020
Vergütung
Entgeltgruppe 11 TVöD, Besoldungsgruppe A 9 g bis A 11 BBesO
Bewerbungs-E-Mail

bewerbung@bundeskartellamt.bund.de


Firmenkontaktdaten

Firmenname
Bundeskartellamt
Standort
53113 Bonn, Deutschland
Kontaktperson
Frau Sabrina Schäfer-Gammler
Telefon

+4922894991561

Kontakt

Frau Sabrina Schäfer-Gammler

+4922894991561

Job location

Bundeskartellamt

53113 Bonn
Deutschland